Web App

« Back to Glossary Index

Eine Web App ist eine mobil optimierte Website. Eine umständliche Erklärung ist, auch wenn diese häufig vorkommt, nicht notwendig.

Was ist eine Web App?

Eine Web App wird über einen Browser aufgerufen. Das bedeutet, dass sie für unterschiedlichste Browser (browserübergreifend) optimiert sein muss, um tatsäschlich eine Web App zu sein. Eine native App oder hybride App hingegen wird nicht im Browser aufgerufen, und daher gibt es für Apps dieser Art andere Vor- und Nachteile.

Welche Vorteile hat eine Web App?

Der größte Vorteil einer Web App ist die Verwendung von HTML, CSS und JavaScript. Das sind bekannte Struktur- und Programmiersprachen. Dadurch ist ein schlanker und leistbarer (kostensparender) Entwicklungsansatz für die meisten Projekte in greifbarer Nähe.

Welche Nachteile hat eine Web App?

Wenn es darum geht eine App in einem App Store wie den Google Play Store zum Download anzubieten, dann kann die Web App das nicht leisten. Da Web App nur über den Browser aufrufbar sind, stellt die fehlenden Verfügbarkeit in App Stores den größten Nachteil dar.

« Back to Glossary Index